Verabschiedung der Viertklässler

Am letzten Schultag wurden die Viertklässler auf dem Schulhof verabschiedet und haben für ihre Mitschüler ein Programm aus Tanz und Gesang aufgeführt. Zum Abschluss haben alle Kinder einen Luftballon steigen lassen und ein paar Tränen mussten getrocknet werden.

Schulfest 2018

Bei unserem diesjährigen Schulfest drehte sich alles um die gute Sache: Zum "Sozialen Tag 2018", "Weltflüchtlingstag" und zum Schulfest hatte sich die Kirchschule vorgenommen 1000€ zu sammeln und für Kinder in Syrien zu spenden. Dabei wurden wir tatkräftig von den Brückenbauern, dem Sozialen-Tag-Mobil, dem Bochumer Stadtsportbund und dem Verein HSME (Humanitäre Solidarität Middle East) unterstützt. Bei einer Versteigerung der Fundsachen und einem Kinderflohmarkt wurden weitere Spenden gesammelt.

Natürlich gab es auch wieder leckere Kuchen, Getränke, Würstchen und Popcorn zu kaufen. Als Highlight wurden die Einnahmen des Sponsorenlaufes in der Höhe von 3700€ und die Spende der Sparkasse Bochum in der Höhe von 1000€ verkündet.

Herzlichen Dank an alle Helferinnen und Helfer für ihre Unterstützung, insbesondere an Herrn Reckinger von Rewe Mokanski sowie an Livingroom Bochum! 

CD-Aufnahme mit den Minimusikern

Am 12.06.2018 waren die Minimusiker Gast an unserer Schule.

Nach einem gemeinsamen Warm Up auf dem Schulhof ging jede Klasse nacheinander ins "Tonstudio", um dort ein vorbereitetes Lied für die Kirchschul-CD aufzunehmen.

Zum Schluss erhielt unsere Schule eine goldene Schallplatte als Anerkennung für die großartige musikalische Leistung.

Alle Kinder hatten viel Spaß an diesem Projekt und warten gespannt auf das Erscheinen der CD. 

Die CD mit den Liedern der Kirchschulkinder kann unter

www.minimusiker.de  nachbestellt werden.

Känguru-Wettbewerb

Am letzten Schultag vor den Pfingstferien wurden die Urkunden des Känguru-Wettbewerbs verliehen. Moderiert wurde die Verleihung von Frau Albers und zwei Viertklässlern. Der Känguru-Wettbewerb findet jedes Jahr immer am 3. Donnerstag im März in über 60 Ländern weltweit statt. In diesem Jahr haben allein in Deutschland über 900000 Schülerinnen und Schüler aus mehr als 11000 Schulen mitgemacht. 44 Dritt- und Viertklässler unserer Schule haben freiwillig daran teilgenommen. Alle Kinder der Kirchschule applaudierten den Gewinnern des 3. und 4. Jahrgangs.

Wir gratulieren ganz herzlich!!!

Urkundenverleihung Sportfest

Am Mittwoch, den 16.05.2018 wurden die Urkunden des Sportfestes verliehen und die besten Sportler der Kirchschule wurden geehrt. 

Theaterprogramm "Mein Körper gehört mir"

In diesen Tagen ist die theaterpädagische Werkestatt mit ihrem Stück "Mein Körper gehört mir" gegen sexuelle Gewalt an Kindern zu Gast. In drei Teilen spielen Theaterpädagogen für alle Kinder des 3. und 4. Jahrgangs Alltagsszenen, in denen die körperlichen Grenzen der Kinder überschritten werden.

"Mein Körper gehört mir" macht Kinder stark  "Nein!" zu sagen.

Sportfest

Wie jedes Jahr fand auch heute, am 03.05.18, unser Sportfest statt. Die Schülerinnen und Schüler konnten sich bei Weitsprung, Klobürstenstaffel, Froschspringen, Bierdeckellauf, Ballwurf und Slalomlauf messen.

Dank strahlendem Sonnenschein, Elternhilfe und der hervorragenden Organisation von Frau Brockmann war das mal wieder eine gelungene sportliche Leistung!

Workshop Watt´n Zirkus

Am 02.05.18 durften wieder einmal viele Kinder aus dem 1. bis 4. Schuljahr am Workshop Watt'n Zirkus der Maria-Sybilla-Merian-Gesamtschule teilnehmen. Dabei wurden sie an viele mutige Kunststücke herangeführt.

Allen hat es super viel Spaß gemacht!

Danke an Herrn Furmaniak und sein junges Team.

Radfahrtraining

In dieser Woche standen für die vierten Klassen im Rahmen der Radfahrausbildung praktische Übungen in der Verkehrswirklichkeit auf dem Stundenplan. Unter Aufsicht der begleitenden Polizeibeamten Herrn Braunschuh und Herrn Simon bewiesen die Kinder, dass sie ihr Rad schon sicher beherrschen.

Ein besonderer Dank geht an alle Helfer an der Übungsstrecke sowie an das Team der 2rad-Werkstatt Napieralla für die kostenlose Überprüfung der schuleigenen Fahrräder auf Verkehrssicherheit und Fahrtüchtigkeit.

Aktionstag "Fair kämpfen"

Am 25.04.18 fand in unserer Sporthalle wieder einmal der Aktionstag "Fair Kämpfen" statt. Die Veranstaltung wurde vom Sportverein Budoka organisiert. Alle Kinder hatten viel Spaß dabei, ihre Kräfte in unterschiedlichen Formen spielerisch-kämpferischer Auseinandersetzung zu erproben.

Herzlichen Dank an das Ehepaar Strack für ihren Einsatz!

Endlich Frühling

Bei strahlendem Sonnenschein und fast schon sommerlichen Temperaturen macht das Spielen auf dem Schulhof allen Kindern ganz besonders viel Spaß!

Karneval an der Kirchschule

Am Freitag, 09.02.2018 hat die gesamte Kirchschule Karneval gefeiert. Begonnen wurde der Tag mit Frühstück und Feiern in den einzelnen Klassen. Den Abschluss bildete eine gemeinsame Polonaise aller Kirchschulkinder und ihrer Lehrerinnen auf dem Schulhof. 

Wattsche Helau!

Endlich Schnee

Endlich hat es ein wenig geschneit.

Da macht das Spielen auf dem Schulhof doppelt Spaß!

Besuch des Watt'n Zirkus

Am Mittwoch, 31.01.2018 hat die gesamte Kirchschule den Watt'n Zirkus an der Maria-Sibylla-Merian Gesamtschule  besucht und wie jedes Jahr das tolle Programm der Akrobaten der Zirkus-AG bestaunt. Bei der Vorstellung wirkten auch viele ehemalige Schülerinnen und Schüler der Kirchschule mit.

JEKI-Adventskonzert

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien fand wieder das JEKi-Adventskonzert in der Turnhalle statt, zu dem alle Eltern der Kirchschule Höntrop herzlich eingeladen waren.

Dabei haben nicht nur die Instrumenten-Kinder und das Ensemble vorgespielt, sondern auch der Chor und die ganze Schule haben gemeinsam Weihnachtslieder gesungen.

In diesem Jahr ist auch Herr Molszich, der Bezirksbürgermeister, unserer Einladung gefolgt und richtete als Ehrengast ein paar anerkennende Worte an die Schulgemeinde.

Zum Abschluss erhielten die Musikschullehrerinnen als Dankeschön eine Tasse mit löslicher Trinkschokolade als symbolisches Zeichen, um Wärme zu teilen.

4. Jahrgang erreicht Platz 3 beim Verkehrsquiz

Am Freitag, 08.12.2017 nahm der gesamte 4. Jahrgang der Kirchschule am Verkehrsquiz im Bochumer Kunstmuseum teil. Unter dem Motto "Kluge Köpfe radeln fair!" galt es vor allem Geschick zu beweisen in von der Polizei Bochum moderierten Spielen rund um vorgeschriebene Fahrradteile und Verkehrszeichen. Leider gelang es uns nicht, den begehrten Siegerpokal nach Höntrop zu holen. Mit dem 3. Platz nahmen wir immerhin 50€ für die Klassenkassen mit nach Hause und Kinderliedersänger Rainer Niersmann entschädigte für die knappe Niederlage mit seinem wie immer schwungvollen Mitmach-Musikprogramm am Ende der Veranstaltung.

 

Schmücken des Weihnachtsbaumes

Auch in diesem Jahr haben die Kinder der Kirchschule wieder mit großer Freude den Weihnachtsbaum in der Sparkassen-Filiale geschmückt. Den Tannenbaumschmuck hatten die Kinder zuvor mit  Frau Machemehl in vielen Stunden Arbeit selbst erstellt.

Herzlichen Dank an Frau Machemehl für ihre Mühe!

Adventssingen

Wie in jedem Jahr findet montags morgens in der Vorweihnachtszeit das Adventssingen im Haupthaus statt. Dabei begleitet uns Frau Koch auf der Gitarre. Beim Singen können in diesem Jahr zum ersten Mal alle Kinder auf den neuen Adventskranz schauen, der für alle gut sichtbar neben Frau Koch steht. Einige Kinder haben sich wieder getraut ein Gedicht aufzusagen.

Herzlichen Dank an Frau Reppel, die das Tannengrün für den Adventskranz gespendet hat.

Basketballtag mit den VFL SparkassenStars Bochum

Im Dezember fand für die Kinder der dritten und vierten Klassen bereits zum dritten Mal ein Basketballtag statt mit den Spielern der VFL SparkassenStars Bochum (ehemals AstroStars), die erfolgreich in der 2. Bundesliga ProB Basketball spielen. Zu Gast waren diesmal Point Guard Niklas Meesmann und Power Forward Davon Roberts. Alle Kinder durften mit ihnen ein kleines Training absolvieren. Zum Schluss bekamen wir sogar Autogrammkarten und Freikarten für eines der nächsten Heimspiele. Alle hatten viel Spaß und waren stolz auf die Autogrammkarten.

OGS sucht Anbieter für Arbeitsgemeinschaften

Unsere OGS sucht Erwachsene, die Zeit und Lust hätten eine Schach-, Tanz- oder Computer-AG anzubieten.

Wenn Sie Interesse haben oder jemanden kennen, melden Sie sich bitte unter Tel.: 02327/9202708.

Aktion "Zeigt her eure Füße"

In der Woche vom 20.11. bis 25.11.2017 konnten zwei unserer E-Klassen an einer bundesweiten Aktion teilnehmen, die vom Berufsverband der Orthopäden und Unfallchirurgen ins Leben gerufen wurde. Der Wattenscheider Orthopäde und Sportmediziner Dr. Falarzik und sein Team waren an der Kirchschule zu Gast, um durch Aufklärung und Prävention Fehlentwicklungen und späteren körperlichen Schäden bei unseren Schülern vorzubeugen. Die Kinder erfuhren auf spielerische Art, wie wichtig ihre Füße für den Körper sind und was sie selbst für eine gesunde Entwicklung tun können. Das hat Spaß gemacht!

Frau Schulte stellt sich vor

Mein Name ist Laura Schulte und ich übernehme ab Herbst 2017 die Stelle als Konrektorin. Ich habe Religion und Deutsch an der Universität Essen studiert. Mein Referendariat absolvierte ich in Duisburg Rheinhausen. 2013 habe ich eine Stelle an einer Gemeinschaftsgrundschule in Moers angenommen. Dort habe ich die letzten vier Jahre als Klassenlehrerin unterrichtet und schon Aufgaben einer Konrektorin übernommen. Da mir diese Aufgaben viel Freude bereiteten und mir Schulentwicklung wichtig ist, habe ich mich dazu entschieden, mich auf eine Stelle als Konrektorin zu bewerben und mich auf die Revision vorzubereiten. 2017 habe ich die Revision erfolgreich bestanden und freue mich nun auf die neuen Aufgaben und Herausforderungen an der Kirchschule Höntrop. In meiner Freizeit koche ich sehr gerne und kümmere mich um mein  Pflegepferd. Am Wochenende fahr ich gerne zum Segeln ans Meer.

Zahngesundheit

Auch in diesem Schuljahr besucht die Zahnarzthelferin Frau Stieber vom Arbeitskreis Zahngesundheit alle Klassen der Kirchschule, um die Kinder über Zahnputztechniken, gesunde Ernährung und den Aufbau der Zähne aufzuklären.

Viele Kinder kennen Frau Stieber bereits aus dem Kindergarten und nehmen mit großer Freude an ihrem Unterricht teil.

Vorlesetag 2017

Am Freitag, 17.11.2017 fand der bundesweite Vorlesetag statt, an dem alle Lehrerinnen der Kirchschule und einige Helfer den Kindern in zwei Schulstunden spannende Geschichten vorgelesen haben. Alle Kinder konnten sich im Laufe der Woche für ein Buch entscheiden und ihre Eintrittskarte in Empfang nehmen. 

Vielen Dank an Frau Dominik für die Organisation!

Sponsorenlauf

Am letzten Schultag vor den Herbstferien fand unser Sponsorenlauf auf dem Sportplatz "Auf dem Esch" statt. Trotz des sehr wechselhaften Wetters gaben alle Kinder ihr Bestes und liefen mit großem Engagement in 10 bzw. 15 Minuten viele Runden. Dabei wurden sie von ihren Mitschülern und den Zuschauern lautstark angefeuert. Leider musste der Lauf kurz vor dem Start des zweiten Durchgangs aufgrund eines plötzlich einsetzenden Platzregens abgebrochen werden.... 

Kirchschule gewinnt Sonderpreis beim

Schwimmbad-Malwettbewerb

Die letztjährige Klasse 4a hat sich im Sommer am Schwimmbad-Malwettbewerb der Freundinnen und Freunde des Hallenfreibades Höntrop beteiligt. Die zahlreichen Texte und Bilder, die die Kinder erarbeiteten, sind eine Fundgrube für alle, die wissen wollen, worauf Kinder bei einem Schwimmbad Wert legen. Deshalb hat sich die Jury des Fördervereins entschlossen, die Klasse mit einem Sonderpreis zu ehren. Am 16.10.17 konnte die Klasse 3a diesen in Form von Tauchspielzeug für den Schwimmunterricht in Empfang nehmen und direkt ausprobieren. 

Herzlichen Dank!

Eltern-Lehrer-Party

Bei gutem Wetter folgten am 29.09.17 ca. 60 - 70 Eltern und Lehrer der Einladung des Fördervereins der Kirchschule Höntrop zum geselligen Beisammensein. Die Stimmung war wie in den letzten Jahren sehr gut und entspannt. Beim Braten vom Grill mit Beilagen und dem obligatorischen Bochumer Fiege Bier war für das leibliche Wohl gesorgt. Gegen 22 Uhr klang die Party dann mit dem gemeinsamen Abbau aus.

1. Platz auf der Verkehrssicherheitsmeile

Unsere Klasse 4c hat am 27.9.17 bei schönstem Wetter an der Verkehrssicherheitsmeile in der Bochumer Innenstadt teilgenommen. An sieben verschiedenen Stationen konnten die Schüler ihr Wissen und Können rund um das Thema Verkehrssicherheit unter Beweis stellen. Und das ist ihnen mit viel Spaß super gelungen:

Sie erreichten den 1. Platz!

Für ihre Anstrengung wurden die Kinder mit einem Ausflug zum Planetarium und 100 € für die Klassenkasse belohnt.

 

Frau Heermann stellt sich vor

Mein Name ist Melanie Heermann und ich habe an der Ruhruniversität Bochum die Fächer Deutsch und Englisch studiert. Das Leibniz-Gymnasium in Gelsenkirchen-Buer war die erste Schule, die ich im Rahmen meines Referendariats kennenlernen durfte. Bis zu den Sommerferien in diesem Jahr war ich Lehrerin an der Pestalozzi-Realschule in Wattenscheid und habe dort vor allem Englisch in der Unterstufe unterrichtet. Seit dem 30.08.17 bin ich nun an der Kirchschule, genau hier hat auch meine schulische Laufbahn vor vielen, vielen Jahren begonnen... Um so mehr freue ich mich auf die Zeit, die "Kleineren" bei ihren ersten Schritten an der Kirchschule begleiten zu dürfen. Ich werde vor allem Englisch in den Eingangs- und 3. Klassen unterrichten sowie in Sport unterstützen. In meiner Freizeit lese ich gern, treffe mich mit Freunden, gehe ins Kino und besonders gern bin ich Volleyballtrainerin und spiele selbst auch noch ein bisschen. Ich freue mich sehr auf die gemeinsame Zeit an der Kirchschule.

Schulanfangsaktion

"Aufgepasst - wir sind unterwegs"

Am Mittwoch, 06. September 2017 fand an der Kirchschule die Schulanfangsaktion   "Aufgepasst - wir sind unterwegs"  in Zusammenarbeit mit der Verkehrswacht, der Polizei Bochum und der BOGESTRA statt.

Trotz des Regenwetters hatten alle Kinder viel Spaß an den  verschiedenen Aktionen wie Schulwegbegehung, Fahrradparcours und Helmberatung,  Geschwindigkeitsmessung der Autofahrer sowie Übungen zum Toten Winkel in einem E-Mobil. Für interessierte Eltern wurde eine Infoveranstaltung zum Thema "Kindersitze" und "Gefahren für Kinder im Straßenverkehr" angeboten.

Abschluss der Aktion bildete eine gemeinsame Musikveranstaltung in der Turnhalle, wo uns der Kinderliedersänger Rainer Niersmann mit einem Mitmach-Musik-Theater empfing und mit Sambaklängen und Laolawelle in Partystimmung versetzte. 

Unsere Schule im Fernsehen

Die Polizei führte heute vor der Kirchschule eine Aktion durch, die Autofahrer für unsere Schulanfänger sensibilisieren sollte.

Das Thema Verkehrssicherheit ist uns sehr wichtig und ein zentrales Thema im Sachunterricht.

Mehr dazu sehen Sie in der Sendung "hallo deutschland" am Montag, 04.09.2017 ab 17.10 Uhr im ZDF oder in der ZDF-Mediathek.

Einschulung der Erstklässler

Am Donnerstag, 31. August wurden die Erstklässler von den Lehrerinnen und Kindern der Kirchschule begrüßt. Nach dem Gottesdienst nahmen die Zweitklässler die Kinder vor der Kirche in Empfang und führten sie auf den Schulhof, wo die Begrüßungsfeier statt fand.

Danach hatten alle Kinder ihre erste Unterrichtsstunde, während die Verwandten und Freunde der neuen Schüler mit Getränken und Kuchen versorgt wurden.

Vielen Dank an die Eltern der Zweitklässler für die Bewirtung!